Aktuelles

13.01.2017 14:11 104 days

Impulsregion stellt sich auf Regionalkonferenz in Weimar für die Zukunft auf

Mit über 70 Gästen wurde auf der Regionalkonferenz in Weimar die zukünftige Ausrichtung der Impulsregion diskutiert.

Am 11. Januar 2017 fand in Weimar die Regionalkonferenz der Impulsregion statt. Kernthema der Veranstaltung war die Erarbeitung des neuen regionalwirtschaftlichen Entwicklungskonzeptes der Impulsregion. Etwa 70 Akteure aus den Städten Erfurt, Jena und Weimar sowie dem Kreis Weimarer Land diskutierten zusammen mit Vertretern von Land, Hochschulen, Instituten, Clustern und Wirtschaftsverbänden über Leitlinien, entwickelten Strategien und stellten zahlreiche Projektideen in den Handlungsfeldern Wirtschafts- und Wissenschaftsförderung, Regional- und Tourismusmarketing sowie dem Querschnittsbereich Kultur vor. Anschließend wurden Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten erörtert. Im Frühjahr 2017 soll das fertige Regionalkonzept vorgestellt werden, dass die zukünftige interkommunale Zusammenarbeit intensivieren soll. Basierend auf diesem sollen in den kommenden Jahren zukunftsweisende Projekte gemeinsam umgesetzt werden. Damit möchte sich die Impulsregion als Triebfeder der positiven Entwicklung der Zukunft Thüringens etablieren.

Regionalkonferenz der Impulsregion am 11.01.2017 in Weimar

Regionalkonferenz der Impulsregion am 11.01.2017 in Weimar


Aktuelle Meldungen

21.03.2017 10:45

Neue Impulse für die Impulsregion

Die Impulsregion Erfurt-Jena-Weimar-Weimarer Land hat sich als Verein neu aufgestellt und eine neue...

11.04.2016 12:00

Regionalbudget - Realisierte Projekte in 2015

Der Freistaat Thüringen unterstützt Regionen, die über ein funktionierendes Regionalmanagement...