Aktuelles

25.04.2006 08:18 15 yrs

10. Jenaer Wirtschaftstag

am Donnerstag, dem 27. April 2006


Am 27. April sind mittelständische Unternehmer, Geschäftsführer und Führungs-kräfte zum 10. Jenaer Wirtschaftstag eingeladen. Thematischer Schwerpunkt sind die Herausforderungen und Lösungsansätze des Wandels.

 

Der österreichische Wirtschaftsminister Dr. Bartenstein wird die Chancen und Risiken des Wirtschaftsstandorts Deutschland aus österreichischer Sicht aufzeigen. Ein deutscher Oppositionspolitiker nimmt die aktuelle Wirtschafts- und Finanzpolitik vor dem Hintergrund von Reformbedarf, Reformwille und Handlungsspielraum unter die Lupe. Die Finanzierungsmöglichkeiten insbesondere mittelständischer Unternehmen sind ein weiteres Thema. Außerdem berichtet ein erfolgreicher Mittelständler über seine Erfahrungen aus dem Chinageschäft.

Am Nachmittag werden sechs parallele Foren zu folgenden Themen angeboten:

     

  • Strategische Unternehmensführung und Controlling 

  • Unternehmensoptimierung durch Business Process Management

  • Steuern, Prüfung, prüfungsnahe Dienstleistung und Rechtsberatung

  • Unternehmensnachfolge – Nicht Selbstläufer sondern Herausforderung

  • Der Einheitliche Entgeltrahmentarifvertrag (ERA) – Basis für höhere Wettbe-werbsfähigkeit der Unternehmen

  • Betriebliches Versicherungsmanagement

Weitere Informationen zum Wirtschaftstag und zur Anmeldung finden Sie unter:

www.wirtschaftstag.com

 

(Quelle: "Ostthüringer Wirtschaft - Das IHK-Magazin", Ausgabe: März 2006, S.5)


Aktuelle Meldungen

22.06.2021 10:27

Studie zu Digitalisierung und Investition

Fünf Thüringer Wirtschaftsförderungen starten gemeinsam mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena...

07.06.2021 09:44

Fachkräftemangel setzt sich auch nach den Corona-Beschränkungen fort

Mit dem Projekt „medic“ setzen die Projektpartner der Impulsregion Erfurt, Jena, Weimar, Weimarer...