Aktuelles

13.01.2006 07:39 15 yrs

Der Verbundtarif Mittelthüringen kann zum 1. April 2006 starten

Gute Nachricht für Nahverkehrskunden in Mittelthüringen: Der Verbundtarif Mittelthüringen kann zum 1. April 2006 starten. Der Kreis Weimarer Land unterzeichnete am 9. Januar 2006 das Vertragswerk zur Einführung des Verbundtarifes. Ab dem 1. April wird den Kunden somit der neue Gemeinschaftstarif mit einem einheitlichen Fahrschein zur Nutzung von Eisenbahnen, Straßenbahnen und Bussen im Raum Erfurt, Weimar, Jena und im Landkreis Weimarer Land angeboten. Leider ist die Verwaltungsgesellschaft des ÖPNV Sömmerda und Weimar mbH (VWG) an diesem Angebot nicht beteiligt. Als Übergangslösung wird vom 15. Januar 2006 bis zur Einführung des Verbundtarifes nochmals das Regiomobil-Ticket angeboten.


Aktuelle Meldungen

22.06.2021 10:27

Studie zu Digitalisierung und Investition

Fünf Thüringer Wirtschaftsförderungen starten gemeinsam mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena...

07.06.2021 09:44

Fachkräftemangel setzt sich auch nach den Corona-Beschränkungen fort

Mit dem Projekt „medic“ setzen die Projektpartner der Impulsregion Erfurt, Jena, Weimar, Weimarer...