Aktuelles

02.11.2007 13:48 13 yrs

Durchblick schaffen - Lange Nacht der Wissenschaften in Jena, 16.11.2007

Eine Lange Nacht in Zahlen:

     

  • 264 Einzelveranstaltungen,

  • 45 Partner inbegriffen die Friedrich-Schiller-Universität Jena mit

       

    • 9 Fakultäten,

    • 35 Instituten,

    • 28 Bereichen bzw. Lehrstühlen oder Arbeitsgruppen,

    • 2 Kollegs bzw. Sonderforschungsbereichen,

    • Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek,

    • Schillerhaus,

    • Phyletischem Museum,

    • einigen zentralen Einrichtungen und

    • dem Universitätsklinikum.

Diese Zahlen sprechen für sich und versprechen eine grandiose, abwechslungsreiche Nacht. Mehr als sechs spannende Stunden lang können Sie Ihrer Neugier freien Lauf lassen, an Experimenten teilnehmen, Präsentationen bestaunen und zu neuen Erkenntnissen gelangen.

Kommen Sie in Deutschlands "Stadt der Wissenschaft 2008" und tauchen Sie ein in eine besondere Atmosphäre. <?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>

Sternstunden. Lange Nacht der Wissenschaften. Am 16. November 2007 von 18:00 bis 24:00.<o:p></o:p>

<o:p>

www.sternstunden-jena.de<o:p></o:p>

</o:p>

 


Aktuelle Meldungen

02.03.2021 16:15

Neuer Online-Auftritt für Tagungsorte in der Impulsregion

Mitten in Europa, mitten in Deutschland und im Herzen von Thüringen: In dieser privilegierten Lage...

13.10.2020 15:30

Internationaler Workshop Quantum Technologies

Am 1./2. Oktober 2020 fand erstmalig, mit Unterstützung der Impulsregion Erfurt-Weimar-Jena, der...