Aktuelles

07.09.2009 08:17 12 yrs

Erfurt Hauptbahnhof - Bahnhof des Jahres 2009

Der Erfurter Hauptbahnhof wurde am 2. September von der "Allianz pro Schiene" mit dem Preis "Bahnhof des Jahres" in der Kategorie "Großstadtbahnhof" ausgezeichnet.

 

Der Erfurter Hauptbahnhof konnte die Jury durch sein helles und freundliches Ambiente überzeugen. Nach siebenjähriger (Um-)Bauzeit wurde der Bahnhof im Dezember 2008 neu eröffnet. Die Jury lobte die gelungene Symbiose aus historischer Bausubstanz (wilhelminische Fassade) und moderner Architektur (Glasüberdachung). Ebenso positiv wurden die vorbildliche Kundeninformation, das vielfältige gastronomische Angebot, das benachbarte Fahrradparkhaus sowie die direkte und wettergeschützte Anbindung an die Erfurter Straßenbahn bewertet.

 

Der Preis wurde zum sechsten Mal vergeben. Mit diesem Titel werden Bahnhöfe ausgezeichnet, die aus Kundensicht vorbildlich sind oder durch ein innovatives Konzept überzeugen können. Der Erfurter Hauptbahnhof steht damit in einer Reihe mit dem Berliner Hauptbahnhof, dem Bahnhof Hamburg Dammtor und den Bahnhöfen in Mannheim, Hannover und Karlsruhe, die die begehrte Auszeichnung für Großstadtbahnhöfe in den letzten fünf Jahren erhielten.

 

Die "Allianz pro Schiene" ist ein Zusammenschluss aus verschiedenen Non-Profit-Verbänden wie NABU, BUND, Pro Bahn, VCD oder TRANSNET.

 

Weitere Informationen erhalten Sie in der Linkliste.


Aktuelle Meldungen

22.06.2021 10:27

Studie zu Digitalisierung und Investition

Fünf Thüringer Wirtschaftsförderungen starten gemeinsam mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena...

07.06.2021 09:44

Fachkräftemangel setzt sich auch nach den Corona-Beschränkungen fort

Mit dem Projekt „medic“ setzen die Projektpartner der Impulsregion Erfurt, Jena, Weimar, Weimarer...