Aktuelles

28.11.2006 16:02 13 yrs

Flachglas aus der Impuls-Region - Jenaer Schott-Konzern erweitert Produktion

Der Schott-Konzern hat in Thüringen seine Produktion hauchdünner Gläser für Flachbildschirme ausgebaut. In Jena ist eine 60 Millionen Euro teure Anlage in Betrieb gegangen. Der Mainzer Spezialglas-Hersteller reagiert mit der Investition auf die weltweit wachsende Nachfrage nach LCD-Fernseh-Geräten. In Jena sollen dadurch 100 neue Arbeitsplätze entstehen.

 

Quelle: MDR 1 RADIO THÜRINGEN, 28.11.2006


Aktuelle Meldungen

18.12.2019 10:15

Fachkräftesicherung 2.0 - Strategie für ausländische Fachkräfte

Thüringen braucht Fachkräfte und muss diese künftig verstärkt auch aus dem nicht europäischen...

11.12.2019 10:48

SALUTE4CE Partnertreffen in Erfurt

Vom 04.12. - 05.12.2019 fand das zweite Treffen der Projektpartner im INTERREG-Projekt „SALUTE4CE“...