Aktuelles

09.09.2011 11:22 7 yrs

Plakatwettbewerbe für Künstler und für Schüler in der Impulsregion

Erfurt, Weimar, Jena und das Weimarer Land bilden den zentralen und zukunftsfähigen Wachstumskern Thüringens. Die Region zeichnet sich durch ihre leistungsfähige Infrastruktur und ganz maßgeblich eine attraktive Hochschul-, Forschungs- und Kulturlandschaft aus. Eine gemeinsame regionale Identität, das "Wir-Gefühl", scheint bis heute im Bewusstsein der Bevölkerung nur in Ansätzen verankert zu sein. Um diese Bewusstseinsbildung zu unterstützen, initiiert die Kommunale Arbeitsgemeinschaft eine künstlerische Auseinandersetzung mit der Region als Lebenswelt.

 

Erfurt, Weimar, Jena und das Weimarer Land bilden den zentralen und zukunftsfähigen Wachstumskern Thüringens. Die Region zeichnet sich durch ihre leistungsfähige Infrastruktur und ganz maßgeblich eine attraktive Hochschul-, Forschungs- und Kulturlandschaft aus.

Im Jahr 2004 wurde die kommunale Arbeitsgemeinschaft "Impulsregion Erfurt-Weimar-Jena" gegründet und in mehr als sechs Jahren fortentwickelt. Eine gemeinsame regionale Identität, das "Wir-Gefühl", scheint bis heute im Bewusstsein der Bevölkerung nur in Ansätzen verankert zu sein. Um diese Bewusstseinsbildung zu unterstützen, initiiert die Kommunale Arbeitsgemeinschaft eine künstlerische Auseinandersetzung mit der Region als Lebenswelt.

Gesucht werden ein oder mehrere Bilder (Malereien, Drucke, Collagen, Fotografien etc.), die diese regionale Identität überzeugend ausdrücken und – aufgehängt in Büros, Fluren, Wohnungen, an öffentlichen Orten – den Bewohnern unserer Region die Möglichkeit bieten, sich mit der Region nach außen zu identifizieren.

Angesprochen sind Künstler und Kunststudenten aus ganz Deutschland sowie Kinder und Jugendliche der ersten bis zwölften Klasse aus der Region. Für die künstlerischen Siegerentwürfe sind Geldprämierungen ausgeschrieben, im Schülerwettbewerb warten attraktive Sachpreise auf die Gewinner. Über die Preisträger entscheidet in beiden Wettbewerben jeweils eine Fachjury.

Noch bis zum 4. November können die Wettbewerbsbeiträge eingesendet werden. Die öffentliche Preisverleihung findet Mitte Dezember statt.

Die Teilnahmebedingungen und weitere Informationen sind in der Linkliste sowie auf den Internetseiten von Erfurt, Weimar, Jena und Landkreis Weimarer Land zu finden. Dort können auch die Auslobungstexte und Anmeldeunterlagen abgerufen werden. Für Anfragen können die E-Mail-Adresse "regionalwettbewerb@erfurt.de" oder die Telefonnummer 0361 655-2330 genutzt werden

Die Oberbürgermeister Andreas Bausewein, Stefan Wolf und Dr. Albrecht Schröter sowie der Landrat Hans-Helmut Münchberg hoffen auf eine rege Beteiligung an beiden Wettbewerben und freuen sich auf eine ideenreiche Auseinandersetzung mit der Region.

 


Aktuelle Meldungen

23.11.2018 09:30

Mitgliederversammlung und Regionalbeiratssitzung der Impulsregion 2018

Die Impulsregion führte am 15.11.2018 im Eiermannbau in Apolda ihre jährliche Mitgliederversammlung...

21.09.2018 09:20

Neue Vorstandsmitglieder nehmen Arbeit in der Impulsregion auf

Der Verein der Impulsregion Erfurt-Jena-Weimar-Weimarer Land hat seinen Vorstand neu besetzt.