Aktuelles

17.06.2009 14:02 10 yrs

34. Krämerbrückenfest – Thüringens größtes Altstadtfest vom 19. - 21. Juni 2009

Jedes Jahr am dritten Juniwochenende findet in der Landeshauptstadt Erfurt das größte Altstadtfest Thüringens statt. Im Mittelalter Treffpunkt für Händler und Krämer, stiftet die Brücke heute ein buntes Fest für Jung und Alt, Gaukler und Künstler, Händler und Artisten. Im gesamten mittelalterlichen Stadtkern wird von Freitag bis Sonntag gefeiert. Die malerischen Gassen und Plätze zwischen Domplatz, Wenigemarkt bis hinter der Krämerbrücke sind an diesen drei Festtagen von kulturell anspruchsvollen Beiträgen und farbenfrohem, lautstarkem Treiben erfüllt. Höhepunkte sind in diesem Jahr u.a. das New Orleans Festival, "Classic und Rock", die mitternächtliche Pyrophonie (Feuerwerk mit klassischer Musik) oder die Radioparty mit Marquess und Sarah Kreuz.

Jedes Jahr am dritten Juniwochenende findet in der Landeshauptstadt Erfurt das größte Altstadtfest Thüringens statt. Im Mittelalter Treffpunkt für Händler und Krämer, stiftet die Brücke heute ein buntes Fest für Jung und Alt, Gaukler und Künstler, Händler und Artisten. Das Programm des Altstadtfestes knüpft an die bedeutsame Geschichte Erfurts als Handelsstadt an der Via Regia an.

 

Till Eulenspiegel, geboren im 14. Jahrhundert und Sohn eines Bauern, eröffnet am 19. Juni 2009 um 18:00 Uhr auf dem Wenigemarkt mit seinen Späßen das Krämerbrückenfest. Schon vor rund 700 Jahren gelang es ihm, auf Fleischerbänken am Erfurter Domplatz auf die ihm eigene Weise die Metzger um einen ordentlichen Braten zu betrügen.

 

Im gesamten mittelalterlichen Stadtkern wird von Freitag bis Sonntag gefeiert – Musik verschiedener Epochen und Richtungen, Straßentheater und Kleinkunst versprühen ausgelassene Stimmung. Ungefähr 1.000 Künstler, Kunsthandwerker und Händler aus ganz Deutschland präsentieren sich rund um die Krämerbrücke.

 

Die malerischen Gassen und Plätze zwischen Domplatz, Wenigemarkt bis hinter der Krämerbrücke sind an diesen drei Festtagen von kulturell anspruchsvollen Beiträgen und farbenfrohem, lautstarkem Treiben erfüllt. Die idyllischen Plätze hinter und vor der Krämerbrücke sind dabei sicher einer der Hauptanziehungspunkte. Schließlich hat hier der historische Mittelaltermarkt seine Hütten, Stände und Zelte aufgeschlagen. Das Angebot an Gaukeleien, Artistik, Unterhaltung, Handel aller Art sowie überlieferten Techniken und Handwerkskünsten in historischem Ambiente ist reichhaltig.

 

Auf dem Rathausplatz findet wieder das New Orleans Festival statt. Die 30 Musiker vom Mississippi werden Blues, Jazz, Soul und New Orleans Jazz vom Feinsten spielen und die Besucher in einen musikalischen Rausch versetzen.

 

Am Sonnabend, dem 20. Juni 2009, 21:30 Uhr, startet die 9. Auflage und einmaliges Event zu einem Volksfest in Deutschland Classic und Rock auf dem Domplatz. Wenn sich bei der mitternächtlichen Pyrophonie zu Klängen klassischer Musik der Sternenregen eines prachtvollen Feuerwerks am Samstag über Erfurts Himmel ergießt, ist zweifellos einer der Höhepunkte des Krämerbrückenfestes erreicht.

 

Unsere Teenager lädt am Freitag und Sonntag der beliebte Radiosender Antenne Thüringen zu einer großen Radioparty auf den Domplatz ein. Mit dabei sind die Antenne Thüringen Allstars, Marquess, u.v.m. (Freitag ab 19 Uhr) oder die DSDS-Zweitplatzierte Sarah Kreuz (Sonntag ab 11 Uhr).

 

Wer mit seinen Kindern unterwegs ist, sollte unbedingt am Sonnabend und Sonntag den Rathausinnenhof besuchen. Dort warten viele Aktionen auf die kleinen Krämerbrückenfestbesucher.

 

All das sind nur Ausschnitte aus dem vielfältigen Gesamtprogramm des Krämerbrückenfestes.

Das vollständige Veranstaltungsprogramm sowie weitere Informationen finden Sie rechts in der Linkliste.

 

Quellen:

www.erfurt.de

www.antennethueringen.de


Aktuelle Meldungen

08.10.2019 15:19

Thüringen als Tagungsland: Strategie zur Verstärkung des Tagungstourismus

Erfurt, Weimar, Jena & das Weimarer Land stellen Ergebnisse gemeinsamer Strategie vor. In der...

19.09.2019 11:55

Energiewende im Kopf

Stadt Weimar bietet am 23. Oktober, zusammen mit der Impulsregion, einen kostenlosen...