Aktuelles

02.04.2008 17:08 12 yrs

5. April 2008: Fachhochschulinformationstag in Erfurt mit "nanoTruck"

Die Fachhochschule (FH) Erfurt lädt am Samstag, dem 5. April, von 10 bis 16 Uhr zum FH- Informationstag ein. Professoren, Mitarbeiter und Studierende der FH sowie Externe informieren rund um Studium, Hochschule und Umfeld.

Die FH stellt nicht nur ihre bisherigen Studienangebote vor: Neu sind Stadt- und Raumplanung sowie Eisenbahnwesen – insbesondere Bahnbetrieb und Infrastruktur (als grundständiger Studiengang).

Eine Besonderheit des diesjährigen FH-Informations-Tages ist die Präsentation des nanoTrucks des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Ab 11 Uhr steht die mobile Ausstellung über modernste Nanotechnologien für Jedermann vor dem Haupteingang zum Campus offen.

Zu den Angeboten des FH- Info- Tages gehören Vor-Ort-Gespräche an den Informationsständen, Vorträge über zentrale Fragen wie Bachelor- und Masterabschluss, Numerus Clausus, die Vorstellung einzelner Studiengänge, Schnuppervorlesungen, Führungen durch Bibliothek oder Werkstätten. Das Studentenwerk Thüringen informiert umfassend über BAföG und studentisches Wohnen in Erfurt.

Der Studiengang Stadt und Raumplanung, angesiedelt am Fachbereich Architektur, ist ein Gemeinschaftsprojekt mehrerer Bereiche der FH. In das neue Studienangebot bringen sich Architektur, Landschaftsarchitektur, Sozialwesen, Bauingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften, Angewandte Informatik sowie Verkehrs- und Transportwesen ein.

Der Bereich Verkehrs- und Transportwesen stellt gemeinsam mit der DB Netz AG den in Kooperation angebotenen dualen Studiengang „Eisenbahnwesen - Schwerpunkt: Bahnbetrieb und Infrastruktur“ vor. Bahnfans können eine Direktschaltung in die Betriebsleitzentrale der Bahn in Leipzig erleben. Für diesen Studiengang will die DB Netz AG eine Professur finanzieren.

In Kooperation mit dem Zentrum für Weiterbildung der FH stellt die E.ON Thüringer Energie AG ein Ausbildungskonzept für „Gastechnik und Gasversorgung (FH)“ vor.

Der FH-Info-Tag richtet sich in erster Linie an die Interessenten für ein Direktstudium, die eine entsprechende Hochschulzugangsberechtigung besitzen.

Hauptveranstaltungsort des FHIT am 5. April von 10 bis 16 Uhr ist der Campus Altonaer Straße 25 in Erfurt mit Informationen zu allen Studiengängen. Übrigens können am 5.April 2008 alle Busse, Straßenbahnen und DB-Züge im Verbundgebiet des Verkehrsverbundes Mittelthüringen kostenlos genutzt werden! So kommen Sie auch günstig zu den weiteren Angeboten der FH in der Leipziger Straße 77, in der Schlüterstraße 1 sowie in der Adalbertstraße 49.

Quelle: www.fh-erfurt.de


Aktuelle Meldungen

08.10.2019 15:19

Thüringen als Tagungsland: Strategie zur Verstärkung des Tagungstourismus

Erfurt, Weimar, Jena & das Weimarer Land stellen Ergebnisse gemeinsamer Strategie vor. In der...

19.09.2019 11:55

Energiewende im Kopf

Stadt Weimar bietet am 23. Oktober, zusammen mit der Impulsregion, einen kostenlosen...