Aktuelles

02.03.2009 14:15 10 yrs

Die neue Flexibilität im Verbund – mit Vorverkauf und 4-Fahrtenkarte gewinnen

Verkehrsverbund Mittelthüringen startet Kampagne zu Vorverkauf und Verbund-4-Fahrtenkarte – Fahrgäste können 41 Tagesausflüge für 2 Personen in Mittelthüringen und 50 Verbund-4-Fahrtenkarten gewinnen

 

Erfurt/Weimar/Jena/Apolda. Die Verkehrsunternehmen im Verbundtarif Mittelthüringen starten eine Werbekampagne zu den seit 1. Februar 2009 durchgängig verfügbaren und damit verbesserten Möglichkeiten des Vorverkaufs und zur neuen Verbund-4-Fahrtenkarte.

 

Kampagne „Die neue Flexibilität im Verbund“ startet mit großem Gewinnspiel

Unter dem Motto „Die neue Flexibilität im Verbund - Kaufen, einstecken und nach Bedarf lösen!“ machen Flyer, Plakate sowie Anzeigen in Veranstaltungsmagazinen auf die verbundweit vereinfachten Möglichkeiten zum Vorverkauf aufmerksam. Im Rahmen eines Gewinnspiels werden 5 x 2 bauhaus CARDs Weimar, 12 x 2 Tageskarten für den egapark Erfurt, 12 x 2 Eintrittskarten für das Phyletische Museum Jena und 12 x 2 Eintrittskarten für den Botanischen Garten Jena – jeweils inklusive einer 4-Fahrtenkarte Verbundgebiet verlost. Zusätzlich gibt es noch 50 Verbund-4-Fahrtenkarten zu gewinnen.

Teilnahmekarten liegen ab sofort in allen DB Reisezentren und in den Service-Centern der Partner im Verbundtarif Mittelthüringen aus. Einsendeschluss ist der 31.05.2009 (Datum des Poststempels).

 

Service

Informationen zu den neuen Tarifen gibt es vorab am Infotelefon Mittelthüringen unter 01805 1300 31 (14 ct./min., Montag bis Freitag von 6 – 22 Uhr, Samstag von 8 – 16 Uhr) oder unter www.voll-mobil-ticket.de.

 

E-Mail: info@nahverkehr.de

 

Quelle: Verkehrsgemeinschaft Mittelthüringen GmbH


Aktuelle Meldungen

01.04.2019 11:10

Regionalbudget - Realisierte Projekte in 2018

Der Freistaat Thüringen unterstützt Regionen, die über ein funktionierendes Regionalmanagement...

21.03.2019 09:45

Die Impulsregion stellt ihre neue Sportbroschüre vor

Unter dem Titel „Die Sportregion“ stellten Sportdezernent Benjamin Koppe, die Beauftragte für Sport...