Aktuelles

05.12.2008 14:42 11 yrs

Weihnachtsmärkte 2008

Zahlreiche Weihnachtsmärkte laden in der ImPuls-Region - Region Erfurt-Weimar-Jena zu einem Besuch ein. Wir haben für Sie einige Märkte ausgesucht:

 

Erfurt  (26.11.-22.12.)

Die einzigartige Altstadt ist die ideale Kulisse für eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit mit einem besonderen Weihnachtsmarkt. Attraktionen des Erfurter Weihnachtsmarktes sind die ca. 25 Meter hohe, festlich beleuchtete Weihnachtstanne, die Weihnachtskrippe mit 14 handgeschnitzten, fast lebensgroßen Holzfiguren und die 12 Meter hohe Original Erzgebirgische Weihnachtspyramide. Auf die kleinen Besucher warten der Märchenwald mit Streichelzoo, die Öko-Backstube oder ein zweistöckiges Karussell. Im Felsenkeller am Domplatz haben Floristinnen aus ganz Deutschland in fantasievollen, zauberhaften Arrangements 24 Gewölbenischen zu Themen der Advents- und Weihnachtszeit gestaltet. Vom Domplatz über den Anger bis hin zum Willy-Brandt-Platz bieten Händler in mehr als 200 weihnachtlich dekorierten Holzhäusern alles an, was zur Adventszeit und zum Weihnachtsfest gehört.

 

Weimar  (24.11.-21.12.)

Wenn die Innenstadt Weimars schon in der Dämmerung im Lichterkettenschein erstrahlt, der Duft von gebrannten Mandeln und Stollen durch die Straßen zieht, Weihnachtsmelodien erklingen, dann hat die Weimarer Weihnacht begonnen.  Nicht "größer, bunter, schriller" ist in Weimar das Motto, sondern mit der Besinnung auf den christlichen Ursprung der Adventszeit begeht man in der Goethe-Stadt die Wochen vor dem Fest. Die vier Eingangstore am Markt symbolisieren die Kirchen der Stadt. Das Rathaus wird zum großen Adventskalender, jeden Tag öffnet dort der Weihnachtsmann ein Fenster für die Weimarer Kinder.

 

Jena  (26.11.-22.12.)

Der Jenaer Weihnachtsmarkt ist der älteste seiner Art in Thüringen. Mit dem Anschnitt des Riesenstollens wird traditionell der Weihnachtsmarkt eröffnet. Täglich um 17 Uhr ertönen die Klänge der weihnachtlichen Turmbläser auf dem historischen Marktplatz. Zur einmaligen Atmosphäre des Jenaer Weihnachtsmarktes trägt auch der restaurierte Marktplatz im Herzen der historischen Altstadt bei.

 

Weimarer Land

Auch im Landkreis wird in vielen Orten mit Vorfreude auf die Weihnachtszeit gewartet. Hier eine kleine Auswahl an Märkten und Veranstaltungen:

Tonndorf - Märchenzauber im Schloss (29.+30.11.)

Bad Berka - Weihnachtsmarkt (30.11.)

Apolda - Lichterfest (5.+6.12.)

Blankenhain - Weihnachtsmarkt im Schloss (6.12.)

Tannroda - Weihnachtsmarkt (6.12.)

Bad Sulza - Weihnachtsmarkt (13.12.)

Kranichfeld - Schlossweihnacht, Benefizveranstaltung (13.+14.12.)


Aktuelle Meldungen

06.09.2019 13:33

Die Impulsregion empfängt Delegation aus Rheinland-Pfalz

Der Verein der Impulsregion Erfurt-Jena-Weimar-Weimarer Land konnte vom 02. – 03.09.2019 eine...

01.04.2019 11:10

Regionalbudget - Realisierte Projekte in 2018

Der Freistaat Thüringen unterstützt Regionen, die über ein funktionierendes Regionalmanagement...